Zukunftsblick Wahrsagen Österreich
 

Zahlungsvarianten
Zahlungsvarianten

Wahrsagerin Dagmar: Tierkommunikation

Für viele Menschen sind Tiere nicht einfach nur Tiere, sondern vielmehr ein Begleiter in guten und schlechten Zeiten, ein Freund oder gar ein Familienmitglied. Die Kommunikation mit unseren tierischen Freunden ist etwas ganz Besonderes, abgesehen von der alltäglichen Kommunikation in Form von Kommandos, Belohnungen etc.. Für gewöhnlich ist uns ihre Sprache nicht geläufig, sodass man vieles aus ihrem Verhalten und ihrer Körpersprache interpretieren muss, was nicht jedem leicht fällt. Zudem kann man hierbei durchaus aufgrund der eigenen Wahrnehmung Fehler machen. Doch Tiere haben genau wie wir Menschen auch eine Seele, sodass es uns möglich ist, ihnen auf der Seelenebene zu begegnen. So ist ein Austausch möglich als Hilfestellung, ohne dass das Tier sich unserer Sprache bedienen müsste, á la Doctor Dolittle.

Was steckt genau dahinter?

Um jemandem auf der Seelenebene begegnen zu können, bedarf es des telepathischen Austausches. Man kann auch sagen, dass eine mediale Begabung von Nöten ist. Die telepathische Kommunikation wird seit Jahrtausenden angewandt, um sich mit allem Lebenden zu verständigen. So haben es die Schamanen bereits in der Antike gemacht. Und genauso kann heute noch mit den Tieren Kontakt aufgenommen werden. Auch untereinander kommunizieren sie auf diese Art und Weise. Es handelt sich um ein Wissen, dass uns von Geburt an zur Verfügung steht. Ein Wissen, dass uns aufgrund der technologischen Ausrichtung unserer Gesellschaft oftmals leider verloren gegangen ist.

Tiere sind im Gegensatz zum Menschen auf das Wesentliche ausgerichtet. Daher ist es bei den meisten nicht möglich, sie in eine Art "Smalltalk" zu verwickeln. Sie wollen sagen, was ihnen auf der Seele liegt, was sie für wichtig halten. Danach beenden sie das Gespräch.

Um die Tierkommunikation zu erlernen bzw. zu reaktivieren, ist es notwendig, seinen eigenen Geist, sein Ego zurück zu nehmen. Eingestimmt auf sein Gegenüber kann man dann die Informationen in Form von Gedanken, Worten, Tönen, Gerüchen oder Bildern aufnehmen und sie in unsere Sprache übersetzen. Neben der Telepathie gehören natürlich auch eine gute Portion Intuition sowie Erfahrungswerte dazu, denn selbst wenn sich Tiere und die Anliegen der Tierhalter ähneln, so ist jedes "Gespräch" immer ganz individuell zu betrachten und zu interpretieren.

Wo kann Tierkommunikation Hilfestellung bieten?

Es stellt sich natürlich die Frage, welche Belange über eine Tierkommunikation "besprochen" werden können oder sollen. In jeder Tier- / Menschbeziehung gibt es immer wieder einmal Missverständnisse, gerade in Hinblick auf das Futter, das Verhalten des Tieres, aber auch des Menschen. Zudem kann es auch die Situation geben, dass ein Tierarzt mit seinen möglichen Ansätzen nicht mehr weiter kommt. Daher kann die nachfolgende Aufzählung einige Beispiele aufzeigen:

- Wohlbefinden des Tieres
- Futter: Akzeptanz, Vorlieben, Verträglichkeit
- Lebensumstände des Tieres, sowohl aktuelle als auch vergangene, etwa bei Tieren aus dem Tierheim oder von Vorbesitzern
- Auslastung: Erhält es ausreichend Bewegung? Wird ausreichend mit ihm gespielt? Welche weiteren Aufgaben wären denkbar?
- Partnerschaft mit anderen Tieren und Menschen innerhalb oder außerhalb des Haushaltes
- eventuelle, nicht verarbeitete Traumata
- Wünsche des Tieres
sowie diverse andere Themen, die sich teils bei einer Sitzung selbst offenbaren.

Das Gespräch muss nicht zwingend vom Menschen geleitet werden. Meist sind es die Tiere, die die Richtung des Gespräches vorgeben. Und Vorsicht: Auch unter den Tieren gibt es einige Sabbeltaschen, auch wenn sie rar gesät sind.

Ganz einfach auch übers Telefon möglich

Neben der Kommunikation mit Tieren im Alltag kann eine telepathische Verbindung zu unseren tierischen Freunden uns auf ganz unterschiedliche Art und Weise dabei helfen, sie noch besser zu verstehen. Sind unsere eigenen Fähigkeiten dahingehend nicht ausreichend, können ausgebildete Tierkommunikatoren mit Hilfe der Telepathie als Vermittler fungieren. Diese Art der Tierkommunikation funktioniert auch über die Entfernung, also auch einfach und unkompliziert am Telefon. Hierfür werden vorab die wichtigsten Informationen zu dem Tier, dem jeweiligen Anliegen und ein Foto benötigt. Dies hat zum Beispiel den Vorteil, dass größere Tiere wie Pferde oder ängstliche Tiere ihre gewohnte Umgebung nicht verlassen müssen. Somit ist Hilfestellung dann möglich, wenn sie dringend benötigt wird, sowohl für unsere tierischen Freunde wie auch für uns selbst.


© Zukunftsblick Ltd.





Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.


Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.


Wahrsagerin Dagmar

Mit meinen Wahrsagekarten und meiner Erfahrung schaue ich mit Ihnen in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Gemeinsam werden wir Zusammenhänge erkennen und lösungsorientierte Antworten auf all Ihre Fragen erhalten. Hier mehr erfahren. Wahrsagerin Dagmar

Österreich: 0900 515 24401
(2.17 Euro/Min., alle Netze)

Andere Länder hier klicken

Prepaid / Guthaben-Telefonie

Rechtliche Hinweise

Unsere Texte dienen lediglich der Information, die Inhalte dieser Seite stehen in der Verantwortung des jeweiligen Beraters/Autors und geben dessen subjektive Glaubensentscheidung, Überzeugungen und/oder Weltanschauungen wieder. Bitte beachten Sie, dass Esoterik und Spiritualität immer eine persönliche Glaubenssache und wissenschaftlich nicht belegbar ist!

Wir weisen darauf hin, dass wir/unsere Berater weder im persönlichen Gespräch noch in den Informationstexten auf dieser Seite eine medizinische oder diagnostische Beratung anbieten, durchführen oder bewerben. Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbiger abgeraten.

Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir unseren Kunden keinerlei Dienstleistungen anbieten, die in irgendeiner Art und Weise mit schwarzer Magie, Partnertrennung oder Ähnlichem in Zusammenhang stehen. Jedwede Praktik, welche einen anderen Menschen, ganz gleich in welcher Hinsicht, schaden oder negativ beeinflussen könnte, wird entschieden und grundsätzlich von uns abgelehnt. Wir lehnen zudem jegliche Verantwortung ab, falls Kunden - trotz der erwähnten Richtlinien sowie Hinweise der jeweiligen Berater im Beratungsgespräch - solche Dienstleistungen erfragen oder in Anspruch nehmen.

Eine Partnerzusammenführung sollte ausschliesslich dann durchgeführt werden, wenn man sich sicher ist, dass diese auch im Interesse des anderen liegt. Nur in diesem Fall werden solche Zusammenführungen auch von Zukunftsblick angeboten. Auf eine Partnerzusammenführung sollte immer dann verzichtet werden, wenn sie auf rein egoistischen Gründen basiert, wie z. B. den Partner an sich binden zu wollen, ohne dessen Einverständnis. Es ist stets davon abzuraten, den (Ex-) Partner in irgendeiner Art und Weise zu manipulieren und in dessen Gefühlsbereich einzugreifen. Eine Partnerzusammenführung sollte immer im Interesse beider liegen und dient lediglich dazu, der auf beiden Seiten vorhandenen Liebe/Verbindung, auf die Sprünge zu helfen.

Sicherheitshinweis

Bitte achten Sie bei jeder Anwendung eines Rituals darauf, dass sich in der Nähe entzündbarer Kerzen oder Räucherwerke keine leicht entflammbaren Gegenstände befinden. Lassen Sie Kerzen und Räucherwerke niemals unbeaufsichtigt brennen! Stellen Sie nach Beendigung des Rituals sicher, dass die Kerze bzw. das Räucherwerk vollständig erloschen ist. Zukunftsblick Ltd. lehnt jede Haftung für Schäden ab, die bei der Durchführung von Ritualen entstanden sind.

Danke für Ihr Verständnis

Zukunftsblick Ltd.






Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen

Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun neu verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*


*Mehr erfahren




In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)


© 2005-2020 zukunftsblick-wahrsagen.at  Alle Rechte vorbehalten.

 





Hinweis: Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK